Forschungsupdate 12/2018

Bennett, G. B., & Hatfield, R. C. (2018). Staff auditors‘ proclivity for computer-mediated communication with clients and its effect on skeptical behavior. Accounting, Organizations and Society, 68-69, 42-57. Durch den fortschreitenden technologischen Wandel werden immer häufiger elektronische Kommunikationsmedien verwendet. Auch Revisoren und Wirtschaftsprüfer nutzen diese in ihren Prüfungen, um die Effizienz zu erhöhen. Häufig ist […]

Forschungsupdate 11/2018

Brüggen, A., Feichter, C., & Williamson, M. G. (2018). The Effect of Input and Output Targets for Routine Tasks on Creative Task Performance. Accounting Review, 93 (1), 29-43. In den meisten Unternehmen können Arbeitnehmer ihre Zeit frei einteilen. Häufig gibt es ein bestimmtes Pensum an Aufträgen, das abzuarbeiten ist oder einen Zeitrahmen für bestimmte Aufgaben. […]

Interne Revisoren nicht von Attraktivität beeinflussbar

Internal Auditors „Immune“ to Beauty titelt die Website „Financial Executives.org„, als es um die Vorabergebnisse einer neu veröffentlichten Studie zur Wirkung von Attraktivität auf die Urteilsfindung von Revisoren ging.  Auch wenn Richard Chambers, der Präsident des IIA, in seinem Blog nur die Selbstverständlichkeit dieses nicht-selbstverständlichem Verhaltens ansprach „I’m not surprised by the findings„, sind die […]

Forschungsupdate 1/2018

Aktuelle Forschungspapiere mit Bezug zur Corporate Governance und/oder Interner Revision: Islam, M. A., Deegan, C., & Gray, R. (2018). Social compliance audits and multinational corporation supply chain: evidence from a study of the rituals of social audits. Accounting and Business Research, 48 (2), 190-224.  Der Artikel befasst sich mit der Wirkung von Social Compliance Prüfungen. […]